Pflanzwettbewerbe

Veröffentlicht am: 30.04.2021

"Wir tun was für Bienen" und "Recke für bunte Vielfalt" 2021

Die Gemeinde Recke will dazu beitragen, das Insektensterben und den weiteren Schwund der Artenvielfalt zu verhindern. Wildbienen tragen wesentlich zur Pflanzenvielfalt und damit zu besseren Lebensbedingungen weiterer Lebewesen - im Übrigen auch des Menschen - bei. Daher ruft die Gemeinde Recke zur Teilnahme an den beiden folgenden Wettbewerben auf.

  

Bundesweiter Wettbewerb "Wir tun was für Bienen" 2021

Wir tun was für Bienen Vom 01. April bis zum 31. Juli 2021 können sich alle Interessierten am Bundeswettbewerb beteiligen. Das eigene Projekt kann hier neben den Projekten der bereits über 2400 Teilnehmer*innen der letzten Jahre in verschiedenen Kategorien vorgestellt werden. Hier finden Sie weitere Informationen.

   

   

     

  

   

Recker Wettbewerb "Recke für bunte Vielfalt" 2021

Parallel zum bundesweiten Wettbewerb "Wir tun was für Bienen" ruft die Gemeinde Recke den Pflanzwettbewerb "Recke für bunte Vielfalt" aus. Vom 01. April bis zum 30. September 2021 können unter dem Motto "Vorher-Nachher" Fotos von naturnahen sowie bienen- und insektenfreundlichen Gestaltungen, aber auch mediale Aktionen wie musikalische Komositionen und Filme zum Schutz von Bienen, Insekten und zur Artenvielfalt bei der Gemeinde Recke eingereicht werden. Fachkundige Tipps gibt es auch auf der Website "Wir tun was für Bienen".

In den Gruppen unter den Titeln "Grün statt Grau" und "Gemeinsam was für Bienen tun" winken tolle Sachpreise und Gutscheine für die Teilnehmenden.

  

Recke für bunte Vielfalt 1Die ersten fleißigen Teilnehmer sind schon mit dabei.

Recke für bunte Vielfalt 2Für Haushalte oder Einzelpersonen gibt es als Preis eine professionelle Nisthilfe. Für Gruppen gibt es Gutscheine, die gemeinsam nutzbar sind.


  

"Grün statt Grau"

  • Vorgärten
  • Balkone, Terassen

  • Gewerbeflächen

"Gemeinsam was für Bienen tun"


  • bienengerechte Bodenaufbereitung, Einsaat und Bepflanzung
  • mediale Aktionen

   

Es kommt dabei nicht auf die Flächengröße, sondern auf die Vielfalt an! Eine unabhängige Jury wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums die besten Projekte für die Gemeinde Recke bewerten.

Wir freuen uns auf viele tolle Fotos und andere Aufnahmen!

 

Pflanzwettbewerb

Ansprechpartner:

Edith ten Thoren
05453/910 - 53
05453/910 - 88 53

Lisa Poth
05453/910 - 48
05453/910 - 88 48