Wohnraum gesucht

Veröffentlicht am: 06.09.2022

Gemeinde Recke benötigt dringend Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen

Für die Unterbringung von Flüchtlingen benötigt die Gemeinde Recke dringend weiteren Wohnraum (Wohnungen oder gerne auch ganze Wohnhäuser).

Wer Wohnraum für Flüchtlinge anbieten kann und möchte, kann sich direkt bei Herrn Siebelmeyer, Tel.: 05453 - 910, E-Mail: siebelmeyer@recke.de melden.

 

Ansprechpartner:

Name: Franz-Josef Siebelmeyer
05453/910 - 18

Wohnraum