Stellenausschreibung Fachangestellter Bäderbetrieb (m/w/d)

Die Gemeinde Recke sucht zum 01.10.2022:

Fachangestellter Bäderbetriebe (m/w/d)

Die umfassende Sanierung des Recker Hallenbades wird im Laufe des Sommers 2022 abgeschlossen. Zur Verstärkung des Teams, das im Schichtbetrieb arbeitet und im Sommer auch das Waldfreibad betreut, wird eine engagierte und zuverlässige Kraft gesucht, die neben der entsprechenden Qualifizierung auch die Motivation zur Gestaltung des Badebetriebes in einem teamgeprägten Umfeld mitbringt.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD-V.

Für weitere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Monika Tietmeyer, Telefon 05453-910 45, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an die

Gemeinde Recke
Der Bürgermeister
Hauptstraße 28
49509 Recke

oder elektronisch an tietmeyer@recke.de  bis zum 30.04.2022 übersenden.

Überlassen Sie uns bitte bei schriftlichen Bewerbungen nur Kopien und verzichten Sie auf aufwändige Bewerbungsmappen.

Die Gemeinde Recke will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der von uns ausgeschriebenen Position.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Bewerbungsformat

Bei Online-Bewerbungen bitten wir die Bewerbungsunterlagen möglichst als ein pdf.-Dokument einzureichen.

Eingangsbestätigung

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie innerhalb von einer Woche keine Eingangsbestätigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig!

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung und der dazugehörigen Anlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens speichern und bearbeiten. Dabei werden alle personenbezogenen Angaben höchst vertraulich behandelt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens an die im Verfahren beteiligten Personen. An Dritte werden Ihre Bewerbungsunterlagen selbstverständlich nicht weitergegeben.

Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten bei Nicht-Berücksichtigung Ihrer Bewerbung nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht, es sei denn Sie wünschen ausdrücklich eine unverzügliche Löschung ihrer personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    

Ansprechpartnerin:

Monika Tietmeyer
05453/910 - 45
05453/910 - 88 45