Stellenausschreibung Fachgruppenleitung "Zentrale Dienste" (m/w/d)

Bei der Gemeinde Recke ist ab dem 01.01.2023 die neu eingerichtete Stelle

Fachgruppenleitung (m/w/d) für die Fachgruppe „Zentrale Dienste“

in Vollzeit zu besetzen.

Es handelt sich um eine Führungsposition an der Schnittstelle zwischen Rat und Verwaltung. Entsprechend der Bedeutung soll die/der Stellinhaber/in zur/zum Abwesenheits- bzw. Verhinderungsvertreter/in des Bürgermeisters und des Allgemeinen Vertreters bestellt werden. Sukzessive soll die/der Stelleninhaber/in im Zuge der Altersfluktuation in den nächsten Jahren auch die „Allgemeine Vertretung“ des Bürgermeisters übernehmen.

Zur Mitgestaltung von Veränderungsprozessen, die mit einer Erweiterung des Aufgabenbereiches sowie der organisatorischen Einordnung der Fachgruppe „Zentrale Dienste“ verbunden sind, und auch die Übernahme einer Fachbereichsleitung beinhaltet, ist eine hohe Motivation der/des Stelleninhaberin/Stelleninhabers zur Mitgestaltung erforderlich.

Wir haben einen hohen persönlichen und fachlichen Anspruch an Sie, im Gegenzug bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit folgenden Aufgaben:

  • Leitung der Fachgruppe „Zentrale Dienste“ mit den Aufgabenbereichen Zentrale Dienste, Gemeindeorgane, Ortsrecht, Beschaffung, Versicherungen, Archiv, Personal und IT-Service
  • Qualifizierte und fachliche Unterstützung des Bürgermeisters und des Allgemeinen Vertreters in allen Belangen der allgemeinen Verwaltung
  • Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten u. a. Kommunal-, Orts-, Personal- und Satzungsrecht
  • Koordinierung der Rats- und Ausschussarbeit
  • Organisation- und Strukturentwicklung der Gesamtverwaltung; Projektmanagement incl. fachübergreifendem Controlling
  • Steuerung und Weiterentwicklung der Digitalisierungsprozesse der Verwaltung
  • Personalsteuerung und -entwicklung für die Gesamtverwaltung (Strategische Planung und Projektmanagement)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Wirtschaftsförderung
  • Übernahme der Abwesenheitsvertretung für den Bürgermeister und Allgemeinen Vertreter sowie die Bereitschaft zur Übernahme der Allgemeinen Vertretung des Bürgermeisters nach Ausscheiden des derzeitigen Stelleninhabers

Eine Veränderung und Erweiterung des Aufgabengebietes ist infolge der Altersfluktuation innerhalb der Mitarbeiterschaft und weiterer Veränderungsprozesse vorgesehen.

Wir erwarten für die Erfüllung der genannten Aufgaben von Ihnen ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Verhandlungsgeschick, eine gute Auffassungsgabe, Belastbarkeit, wirtschaftliches Verständnis und Durchsetzungsvermögen. Zudem sollte ein sehr hohes Maß an Organisationsfähigkeit, ganzheitlichem strategischen Denken, Entscheidungs-, Kommunikations- und Innovationsfähigkeit vorhanden sein. Sie sollten über Leitungs- und Führungserfahrungen in einer Kommunalverwaltung, vorzugsweise auch im genannten Aufgabenbereich, verfügen und einen motivierenden und wertschätzenden Führungsstil mitbringen. Ebenso setzen wir die Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und die Vertretung der Gemeinde auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten und am Wochenende voraus.

Wir bieten:

  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima
  • Ein vielschichtiges, entwicklungsfähiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Aktive Mitgestaltung einer zukunftsfähigen und modernen Verwaltung
  • Eine Vollzeitstelle mit einem leistungsgerechten Entgelt oder Besoldung, die sich an der Qualifikation und Aufgabenwahrnehmung orientiert; perspektivisch bis zur Besoldungsgruppe A14 bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD-V, zuzüglich der im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Aufstiegs-/Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch die spätere Übernahme der Allgemeinen Vertretung des Bürgermeisters, die die Zahlung einer zusätzlichen Aufwandsentschädigung beinhaltet

Für weitere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Herr Reiners, Telefon 05453-91035, sowie Herr Bürgermeister Vos, Telefon 05453-91031, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 30. November 2022 an die

Gemeinde Recke

Der Bürgermeister
Hauptstraße 28
49509 Recke

oder elektronisch an vos@recke.de übersenden. Überlassen Sie uns bitte bei schriftlichen Bewerbungen nur Kopien und verzichten Sie auf aufwändige Bewerbungsmappen.

Die Gemeinde Recke will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der von uns ausgeschriebenen Position.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Bewerbungsformat

Bei Online-Bewerbungen bitten wir die Bewerbungsunterlagen möglichst als ein pdf.-Dokument einzureichen.

Eingangsbestätigung

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie innerhalb von einer Woche keine Eingangsbestätigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig!

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung und der dazugehörigen Anlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens speichern und bearbeiten. Dabei werden alle personenbezogenen Angaben höchst vertraulich behandelt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens an die im Verfahren beteiligten Personen. An Dritte werden Ihre Bewerbungsunterlagen selbstverständlich nicht weitergegeben.

Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten bei Nicht-Berücksichtigung Ihrer Bewerbung nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht, es sei denn Sie wünschen ausdrücklich eine unverzügliche Löschung ihrer personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    

Ansprechpartner:

Peter Vos
05453/910 - 32
05453/910 - 88 32